Polizei Osthessen leistet hervorragende Arbeit

25. September 2019

Die Freien Demokraten Fulda und der Sprecher für Innenpolitik der FDP Fraktion im Hessischen Landtag, Stefan Müller, haben bei einem Besuch im Polizeipräsidium Osthessen zum wiederholten Male einen sehr guten Eindruck von der dort geleisteten Arbeit erhalten. Stadtverbandsvorsitzende Sibylle Herbert: „Man kann es nicht oft genug und laut genug sagen, welch gute Arbeit unter nicht immer einfachen Bedingungen unsere Polizisten in Osthessen leisten. Es zahlt sich aus, dass aufgrund der langjährigen Arbeit des Polizeipräsidenten Voss und seiner Kollegen in Osthessen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Landkreis entstanden ist. Wichtig wären mehr Mittel für unsere Polizei, um Ausrüstung und Technik auf den neuesten Stand zu setzen. Der Rechtsstaat muss besser organisiert sein als seine Feinde. Da ist die Politik gefordert.“

Es ist ein Plus von Fulda, dass man hier sicherer als an anderen Orten leben kann. Die Aufklärungsquote ist gut. „Besonders gut hat mir aber die Präventivarbeit gefallen, die helfen wird, dass es gar nicht erst zu Betrügereien kommt. Dass die Polizei Osthessen hierbei mit dem Projekt „Senioren sind auf Zack“ den Schwerpunkt auf die Sicherheit von ältere Menschen legt, unterstützen wir Freien Demokraten vorbehaltlos.“

Die objektiv hervorragenden Arbeit spiegelt sich nicht immer im subjektiven Sicherheitsgefühl der Bürger wider. Die Fuldaer lassen sich zu leicht verunsichern. „Wir brauchen mehr Begegnung zwischen den verschiedenen Gruppen der Gesellschaft. Hier entsteht ohne Not Unsicherheit aus Unkenntnis. Die Stadt sollte hier ein Mediationskonzept auflegen“ – so Herbert.

Auch der innenpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Stefan Müller machte deutlich: „Der Blick auf die guten Ergebnisse der Kriminalitätsstatistik aus den letzten Jahren sowie auf die zurückgehende Zahl von Straftaten zeigt, dass sich das große Engagement aller Mitarbeiter aber auch der Führungskräfte im Polizeipräsidium Osthessen auszahlt. Wir werden als Freie Demokraten im Landtag sehr aufmerksam darauf achten, dass sich sowohl die sachliche als auch gerade die personelle Ausstattung für die Polizei weiter verbessert.“